Telefontraining

Ziele

Positive Auseinandersetzung mit dem Thema Zeit, Arbeitsstil und Persönlichkeit

 

Sie analysieren die Stärken und Schwächen Ihres Arbeitsstils und lernen Methoden zur Prioritäten- und Zielsetzung. Durch die Beschäftigung mit dem DISG Verhaltensprofil können Sie Ihr persönliches Zeit- und Selbstmanagement „typengerecht“ umsetzen, Störquellen identifizieren und Zeitdieben auf die Schliche kommen. Sie lernen Planungsinstrumente und -methoden kennen und wie Sie Ihnen helfen, Veränderungen einzuleiten.


InhaltE

Kundenorientierung als mentale Grundhaltung – meine Einstellung prägt mein Verhalten

Souveränität im Kundenkontakt:

  • Erster Eindruck
  • Nonverbaler und verbaler Ausdruck
  • Stimme: Kraft, Modulation, Dynamik

Kommunikationskompetenz:

  • Gesprächsführung am Telefon
  • Die richtigen Fragen stellen
  • Aktives Zuhören
  • Die richtige Begrüßung
  • Der letzte Eindruck, Abschluss
  • statt Reiz-, Negativformulierungen, Floskeln – positiv kommunizieren

Verkaufsfördernde Keywords, Werte, Bedürfnisse

Schwierige Gesprächssituationen

  • Gemeinsamer Nenner, Einstellung zu Situation, Kunde…

Üben von Gesprächssequenzen, Videoaufnahme, Analyse, Feedback


Organisatorisches

Trainerin:                      Manuela Grande-Lübker

 

Termin:                          10.-11. Dezember 2019

 

Zeiten:                            jeweils 9:30 - 17 Uhr

 

Ort:                                 Landhotel Huber am See, Münsing

 

Teilnehmeranzahl:       Min. 3 bis max. 8 Teilnehmer (TN)

 

Investition:                    Max. € 1.800,-/TN (bei 3 TN) bis € 675,-/TN (bei 8 TN), plus gesetzl. MwSt.

                  Die Verpflegungspauschale (Getränke, Mittagessen und Kaffeepausen) beträgt € 69,- plus MwSt./TN

           Die Übernachtung im Hotel ist optional und wird direkt vom Teilnehmer mit dem Hotel abgerechnet.

 

Anmeldung:                  spätestens 2 Wochen vor dem Termin